Sie sind hier

Wiederaufnahme des Schwimmtrainings

Bedingt durch die weiteren Lockerungen des Bundes, können wir unseren Trainingsbetrieb weitestgehend wieder aufnehmen. Dies betrifft vor allem das Schwimmtraining im KV-Hallenbad. Wir haben ein aktualisiertes Schutzkonzept erarbeitet, welches wir dem KV-Hallenbad vorlegen. Sollte dies vom KV akzeptiert werden, steht einer Wiederaufnahme der Schwimmtrainings am 10.06. nichts mehr im Wege. Es versteht sich von selbst, dass die folgenden Informationen unter Vorbehalt sind, bis das Schutzkonzept genehmigt wurde. In Abstimmung mit Trainern, dem Vorstand und den Vorgaben des KV gelten folgende Festlegungen: 

  • Die Schwimmtrainings werden bis zu den Sommerferien jeweils Mittwochs und Donnerstags von einem Trainer geleitet.
  • Mittwoch und Donnerstag finden jeweils die gleichen Trainings statt.
  • Ein Mitglied sollte sich max. für EINEN der beiden Tage entscheiden (entweder Mi ODER Do).
  • Pro Training ist die Anzahl der Teilnehmer(innen) auf maximal 16 Personen plus Trainer (4 Personen pro Bahn) limitiert.
  • Jede(r) Teilnehmer(in) muss sich vorab in einem Doodle anmelden (Link unten).
  • Pro Umkleidekabine Damen/Herren dürfen sich maximal 12 Personen gleichzeitig umziehen.

Das Schutzkonzept des TCZ ist verbindlich für alle Trainingsteilnehmer. Aufgrund der Ausnahmesituation und den beschränkten Kapazitäten können wir das Training ausschliesslich für TCZ-Mitglieder anbieten.

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung für die Schwimmtrainings: https://doodle.com/poll/75gm8rdszihxcy6z

Bitte wählt Eure Slots mit Bedacht und stellt sicher, dass Ihr einen gebuchten Slot im Falle einer Verhinderung rechtzeitig wieder freigebt.

Die Velo-Trainings werden wie gewohnt stattfinden. Hier haben wir die Teilnehmerzahl auf 10 Personen limitiert. Auch hier ist eine vorherige Anmeldung Pflicht!